Was läuft falsch beim deutschen Automobilmarkt? – Stand Juli 2020

Die Regierung hat ein Riesenpaket auf den Weg gebracht. eAutos werden massiv gesponsert, nur für Benziner und Diesel war nichts übrig.

Dazu ab diesem Monat nur noch 16% MwSt., dies soll nun den Durchbruch bei der Autoflaute bringen.

 

Wer sind die Hauptkäufer in Deutschland für PKW bzw. Nutzfahrzeuge? Die Unternehmer machen ca. 65+% aller Neufahrzeuge in den ersten 6 Monaten aus; d.h. das die privaten nur ein drittel der Käufer ausmacht.

Bei 1.210.622 Neuzulassungen sind dies nur 423.000 Fahrzeuge die evtl. im 2ten Halbjahr 2020 mit nur noch 16% MwSt. besteuert werden.

Ein Unternehmer hat von der reduzierten MwSt. keine wirkliche Einsparung – Der Markt wird auch hier zurückgehen.